Aktion Seitenwechsel

Für ein paar Stunden weg vom Schreibtisch – hinein in eine Kindertagesstätte. Oder in eine Schule, in einen gemeinnützigen Cafébetrieb oder in eine Werkstätte. Unsere Aktion „Seitenwechsel!“ eröffnet neue Perspektiven: Interessierte aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Medien bekommen die Möglichkeit, sich kurzzeitig zu engagieren und erhalten dadurch wertvolle Einblicke in die Vielfalt ehrenamtlicher Tätigkeit.

tl_files/bilder/Seitenwechsel-keyssner2.jpg

Soziale Einrichtungen öffnen ihre Türen und ermöglichen den Teilnehmer*innen, für einige Stunden aktiv zu werden. Die „Seitenwechsler*innen“ erleben die Bedeutung und den persönlichen Gewinn aus freiwilliger Arbeit unmittelbar und hautnah, indem sie zusammen mit Kindern, Kranken, Senior*innen, Personen mit Behinderung oder mit finanziell bedürftigen Menschen Zeit verbringen.

Gleichzeitig soll die fala-Aktion verdeutlichen, wo Möglichkeiten und Chancen, aber auch die Grenzen freiwilliger Arbeit liegen.

Im Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit
2011 wurde die Aktion erstmals gestartet: Zahlreiche Politiker*innen und prominente Entscheidungsträger*innen haben seither teilgenommen.

 

 

Lust auf einen persönlichen Seitenwechsel? Wir informieren Sie gern unter der Telefon-Nr. 0871 / 20 66 27 30 in der Freiwilligenagentur Landshut oder per e-mail  an info@freiwilligen-agentur-landshut.de.