Aktuelles

fala macht Urlaub!

Wir  machen eine kleine Pause: Von 14. 8 bis 21.8. bleibt die Freiwilligenagentur geschlossen.

Ab Dienstag, 22. August, sind wir gern wieder für Sie da!

 

******************************************************************************************************

Lesepaten dringend gesucht!

Für das neue Schuljahr werden für diese Aufgabe dringend weitere Freiwillige gesucht, die sich gerne mit Kindern beschäftigen, selbst gern lesen und Geduld mitbringen. Lesepaten werden von uns qualifiziert und betreut. Sie gehen einmal pro Woche in eine Grundschule und üben mit einzelnen Kindern oder einer Kleingruppe das Lesen.

Im Vordergrund steht das Ziel, den Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln und sie zu motivieren. Der Zeitaufwand für diese freiwillige Tätigkeit beträgt etwa eine Stunde pro Woche.

Weitere Infos bei uns unter Tel. 0871 20662730 oder unter info@freiwilligen-agentur-landshut.de

******************************************************************************************************

Willkommen in der Integrationshilfe!

Wenn Sie noch relativ neu in der ehrenamtlichen Flüchtlings- und Integrationshilfe tätig sind oder sich dafür interessieren, haben Sie in diesem kompakten Einführungs-Schulungsangebot die Möglichkeit, sich über wichtige Hintergründe für die Arbeit mit Geflüchteten zu informieren. Neben Auskünften rund um die Lebensumstände Geflüchteter in Landshut und das Asylverfahren gibt es viele praxiserprobte Tipps, Hilfestellungen zur erfolgreichen Ausgestaltung des Ehrenamts und Gelegenheit für erste Kontakte zu KollegInnen.

Zielgruppe: Engagierte und Interessierte aus der Stadt Landshut, Ergolding, Altdorf

Der nächste Termin:
Montag, 11. September, 16 bis 18 Uhr

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 6. September erforderlich.
Kontakt: Agathe Schreieder: Tel. 0871/20662732 oder per Mail.

 

******************************************************************************************************

Interkulturelle Wochen 2017 in Landshut

Vom 23. September bis zum 14. Oktober 2017 finden in Landshut die 30. Interkulturellen Wochen statt. Viele Einrichtungen, Vereine, Verbände und Initiativen haben sich auch in diesem Jahr wieder zusammengetan, um ein buntes und vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen, unter dem Motto: "Vielfalt verbindet". Auch die fala ist als Kooperationspartner dabei. Wir freuen uns besonders über Ihre Teilnahme an unserem Workshop "Verstehen wir uns richtig"? am 14. Oktober!

Das ganze Programm können Sie hier ansehen.

*****************************************************************************************************

Freiwillige gesucht! Aktuelle Angebote im Sommer:

 

Für Familienmenschen

  • für einen gemeinnützigen Second-Hand-Laden für Kinder- und Umstandsmode werden kontaktfreudige Freiwillige gesucht, die im Verkauf mithelfen möchten; genaue Termine nach Absprache, grundsätzlich sowohl vormittags (10 – 12 Uhr) als auch nachmittags (15 – 16 Uhr) möglich

  • für einen offenen Eltern-Kind-Treff werden aufgeschlossene und freundliche Gastgeber*innen gesucht, die bei der Organisation des Treffs mithelfen, sich um die Begrüßung und Bewirtung der Gäste kümmern und als Ansprechpartner den Treff begleiten; genaue Termine nach Absprache; grundsätzlich sowohl vormittags (9:30 – 12 Uhr) als auch nachmittags (15 – 17:30 Uhr) möglich

 

Für Wegbereiter

  • für ein Projekt „Schulfrühstück“ werden kinderliebe und zuverlässige Freiwillige gesucht, die bei der Zubereitung und Ausgabe des Frühstücks mithelfen und den Kindern so den Wert eines gesunden Frühstücks vermitteln helfen; Zeiten: 7 – 9 Uhr, genauer Tag nach Absprache

  • für ein Hausaufgabenhilfe-Angebot werden Unterstützer*innen mit guten Deutschkenntnissen und guter Allgemeinbildung gesucht; es sind keine pädagogischen Vorkenntnisse nötig, das Angebot richtet sich in erster Linie an Schulkinder mit Migrations- oder Fluchthintergrund, Zeiten: wochentags ab 14 Uhr für ca. 1 ½ Stunden, genauer Termin nach Absprache

  • für ein betreutes Wohnprojekt wird ein/e zuverlässige/r Fahrer/in gesucht, die/der die Bewohner – die auf Unterstützung in ihrer Alltagsbewältigung angewiesen sind – zur Landshuter Tafel begleitet; Termin: Dienstag 15 – 17 Uhr

 

Für Zuhörer und Mitfühler

  • für einen Tagestreff für wohnungslose und andere Gäste werden freundliche und einfühlsame Gastgeber*innen gesucht, die sich um die Bewirtung der Gäste kümmern, bei der Organisation des Rahmenangebots (z.B. Musik) mithelfen und als Ansprechpartner für die Gäste da sind; Öffnungszeiten: täglich 9 – 15 Uhr, es wird in „Schichten“ gearbeitet; genauer Termin nach Absprache.

 

Interessierte bitte melden!

0871-20662730 oder an info@freiwilligen-agentur-landshut.de

*******************************************************************************************************

 

Handbuch für Integrationshelfer

Druckfrisch: Unser Handbuch für freiwillige Integrationshelfer! Hier finden Sie wichtige Infos für Freiwillige, die in die Flüchtlings-/Integrationshilfe starten  möchten oder schon länger tätig sind: zur Gestaltung des Ehrenamts, Betätigungsfeldern, Anlaufstellen, Hintergrundwissen… Auch Fragen, die bei uns immer wieder aufgetaucht sind, sind hier eingegangen.

Das Handbuch erhalten Sie kostenlos bei uns: bei einer unserer Veranstaltungen, im Beratungsgespräch oder bei unseren Kooperationspartnern. Natürlich können Sie das Handbuch gern auch direkt bei uns abholen: Di - Do Vormittag oder nach vorheriger Terminvereinbarung unter Tel. 0871/20 66 27 32 oder per Mail.

Die Online-Version finden Sie hier.

 

*******************************************************************************************************

 

EDV-Werkstatt gestartetEDV-Werkstatt gestartet

Wissen erwerben, das für Schule und Beruf hilfreich ist, in Kontakt mit Einheimischen kommen und nebenher die Deutschkenntnisse verbessern – diese positiven Effekte verbindet unsere neue „EDV-Werkstatt“. Unterstützt wird das Projekt vom Stadtjugendring Landshut und der Stadt Landshut. Fünf Teilnehmer aus Syrien und Afghanistan treffen sich nun einmal wöchentlich zum Üben und lernen die Grundlagen von Word, Excel und PowerPoint kennen. Die Männer zwischen 20 und 45 Jahren bringen nach den Worten von Angelika Süß große Wissbegierde mit: „Sie wollen unbedingt lernen um voranzukommen.“

Eine Ausweitung des Projekts ist geplant. Wer mitmachen möchte, erhält genauere Informationen
bei der fala unter Tel. 0871/ 20 66 27 32 oder per Mail.

 

*******************************************************************************************************

Sprachförderer gesucht!

Der wichtigste Schritt auf dem Weg zur Integration: Deutsch lernen! Wer unsere Sprache einigermaßen beherrscht, kann auch zunehmend für sich selbst sorgen und andere Themen in Angriff nehmen: Jobsuche, Wohnungssuche, ....

Sie können Menschen dabei helfen, ohne dafür ein Grammatikprofi oder Deutschexperte sein zu müssen! Wir haben eine enorme Nachfrage nach Unterstützung beim Deutschlernen, z.B. in Sprachtandems. Wie das geht? Das erklären wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch und helfen Ihnen beim Start in die Aufgabe!

Interessiert? Genauere Infos gibt’s unter Tel. 0871/20662732 oder per Mail: as@freiwilligen-agentur-landshut.de

 

*******************************************************************************************************

Ankommenspaten: 100 Tandems - wir machen weiter!

Zeige Dein Landshut! Unter diesem Motto haben wir in 2016 Freiwillige mit Geflüchteten bekannt gemacht. 100 Tandems waren gemeinsam unterwegs.

Der Bedarf ist groß, deshalb setzen wir unser Projekt fort und suchen dafür dringend ehrenamtliche Orientierungshelfer/innen.

Sie brauchen nur in 3 x 3 Stunden Zeit bei freier Zeiteinteilung. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung der Treffen und geben Tipps. Sie haben Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Ankommenspaten.

Interesse? Telefonische Auskunft geben Katy Hausen und Stefanie Schüßler unter 0871 206627-33 oder -34

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.

 

*******************************************************************************************************