Frauen für Frauen - Chancenpatenschaften in Landshut

Unsere Idee:

Mit unserem Angebot möchten wir ehrenamtliche Hilfe von Frau zu Frau ermöglichen. „Frauen-Tandems“ in Form von kurzzeitigen Patenschaften, schaffen Verständnis, fördern Vernetzung und Integration. In drei Treffen unterstützen die Patinnen ihre Tandempartnerinnen bei der Bewältigung von Alltagsproblemen und Sprachschwierigkeiten. Die Kurzzeit-Patenschaften beinhalten mindestens drei Treffen. Diese können sehr individuell gestaltet sein und richten sich nach den spezifischen Interessen und Bedarfen. Nach drei Treffen entscheiden die Teilnehmerinnen gemeinsam, ob sie die Patenschaft fortsetzen möchten. Wenn sich die Tandempartnerinnen weiterhin treffen möchten, ist das natürlich möglich und gern gesehen!

Mögliche Aufgaben im Tandem:

- Begleitung bei Behördengängen
- Unterstützung bei Wohnungssuche
- Hilfestellung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
- Vorbereitung zur Sprachprüfungen
- Unterstützung beim Aufbau eines sozialen Netzwerks
- Gemeinsame Freizeitunternehmungen

 

Sie möchten sich engagieren?

Um Ihnen das erste Kennenlernen zu erleichtern, begleiten wir Sie am Anfang persönlich und stehen Ihnen in der Zeit Ihrer Patenschaft gerne zur Seite bei Fragen oder Problemstellungen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Projektkoordinatorin der fala beantwortet Ihre Fragen zur Chancenpatenschaft und stellt bei Bedarf Materialien zur Verfügung. Hier gelanden Sie zu unserem Projekt-Flyer tl_files/fala/pdf_klein.jpg


Wenn Sie Patin werden möchten, wenden Sie sich bitte an:

Julia Haro – Projektkoordinatorin
0871-20662732
jh@freiwilligen-agentur-landshut.de