Zielgruppe

Informations- und Beratungsmöglichkeiten über freiwilliges Engagement nutzen Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Zusammenschlüsse von Freiwilligen und Organisationen, die freiwilliges Engagement unterstützen:

  • Bürgerinnen und Bürger, die in Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Initiativen aktiv mitarbeiten möchten
  • Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren bzw. engagieren möchten
  • Vereine, Selbsthilfegruppen, Initiativen und Projekte
  • Fachleute aus Verbänden, Einrichtungen, Organisationen und Verwaltung
  • Politiker und Medienvertreter
  • Unternehmen, die sich gemeinnützig engagieren möchten


Durch die Einbeziehung dieser Nutzergruppen in die Arbeit der Informations- und Anlaufstelle der Freiwilligen Agentur Landshut soll eine bessere Abstimmung zwischen Angebot und Nachfrage im Freiwilligenbereich erreicht werden.

Die Betätigungsfelder des freiwilligen Engagements reichen von nachbarschaftlicher Hilfe und Unterstützung im Alltag über soziale und gesundheitliche Aufgaben bis zu Aktivitäten in Kultureinrichtungen, im Umweltschutz und im Sport.